In diesen Tagen wurde ein neues Update für die Content Suite herausgegeben.
Was bringt die Veränderung den Systemnutzern?

• Für Updates wird neu das System Center (ein Werkzeug für die Datenverwaltung) eingesetzt,
• in Smart UI ist die Editation von Zugangsrechten möglich,
• das System macht den Anwender darauf aufmerksam, dass die betreffende Kategorie von mehreren Anwendern auf einmal editiert wird,
• die grundlegenden Angaben befinden sich im Classic UI,
• classification workspace (Klassifizierung des Arbeitsbereiches),
• Erweiterung der API-Webservices für die Klassifizierung – die Vererbung kann aufgehoben werden,
• Content Server Syndication – neue Generation des remote cache,
• Workflow status monitoring widget im Smart UI,
• Möglichkeit der Prioritisierung im Rahmen der Distributed Agent Tasks,
• Behebung zahlreicher Sicherheitslücken.

Wir empfehlen unseren Klienten, in den kommenden Monaten dieses Update zu installieren.
Unsere Konsultanten stehen Ihnen zur Verfügung.
Ihr Team von IXTENT